Sie befinden sich hier: 

MoTion Control Weld

MoTion Control Weld - Bei feinen Blechen und additiver Fertigung

MoTion Control Weld eignet sich insbesondere für Anwendungen im Feinblechbereich und für Anwendungen bis in niedrigste Leistungsbereiche. Der Schweißprozess zeigt seine Stärken überall dort, wo besondere Anforderungen an die Nahtoberfläche und -optik gestellt werden. MoTion Control Weld ist eine Kombination aus dem bewährten CLOOS-Prozess Control Weld und reversierendem Draht. Dabei wird der Draht mit einer Frequenz von bis zu 180 Hz vor und zurück bewegt. Dies bewirkt eine extrem hohe Prozessstabilität bis in den untersten Leistungsbereich. Sie vermeiden aufwendige Nacharbeiten durch die minimierte Spritzer- und Schmauchbildung! Aufgrund dieser Eigenschaften eignet sich Motion Weld hervorragend für Anwendungen in der additiven Fertigung. Suchen auch Sie einen stabilen Prozess für exzellente Schweißnähte im Feinblechbereich oder für additive Anwendungen? Dann setzen Sie auf MoTion Control Weld von CLOOS!

  • Maximale Prozessstabilität durch reversierenden Draht
  • Reduzierte Nacharbeiten durch minimierte Spritzer- und Schmauchbildung
  • Exzellente Schweißnahtqualität durch präzise Wärmesteuerung
  • Effiziente Schweißfertigung durch bis zu 40 Prozent höhere Schweißgeschwindigkeit
  • Stahl
  • Chrom-Nickel
  • Beschichtete Bleche
  • Eck- und Bördelnähte
  • MIG-Löten
  • Auftragschweißen
  • Feinblech bis 3 mm Blechdicke
  • Additive Fertigung
  • Alle Schweißpositionen
Downloads
CLOOS Prozessbroschüre
CLOOS Prozessbroschüre
Unsere Prozesse im Überblick
Jetzt downloaden
Fragen zum Prozess

Ihr Ansprechpartner
Jan Pitzer
Tel.: +49 (0)2773/85-416

E-Mail schreiben