Sie befinden sich hier: 

Control Weld

Control Weld - Durch dick und dünn

Control Weld deckt die gesamte Bandbreite des geregelten Lichtbogens ab und eignet sich für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Der klassische MSG-Prozess liefert einen stabilen Tropfenübergang vom Kurzlichtbogen- bis hin zum Sprühlichtbogenbereich. Bei niedriger Leistung bildet sich ein Kurzlichtbogen aus, der insbesondere beim Fügen von dünnwandigen Werkstoffen von Vorteil ist. Wird die Leistung erhöht, geht der Lichtbogen in einen Sprühlichtbogen über. Dieser Prozess ist energiereicher und bringt somit mehr Wärme in den Grundwerkstoff und den Draht ein als der Kurzlichtbogen. Auf diese Weise reduzieren Sie aufwändige Nacharbeiten auf ein Minimum dank des feintropfigen, kurzschlussfreien Tropfenübergangs mit wenig Spritzern. Profitieren Sie von den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Control Weld. Suchen Sie einen zuverlässigen Einstiegsprozess für optimale Schweißqualität? Dann setzen Sie auf Control Weld von CLOOS!

  • Gleichförmiger Lichtbogen
  • Geringe Wärmeeinbringung
  • Gute Spaltüberbrückung
  • Stahl
  • Hochfeste Stähle
  • Aluminium
  • Chrom-Nickel-Werkstoffe
  • Beschichtete Bleche
  • Dünne und dicke Bleche
  • Manuelles und automatisiertes Schweißen
  • Reparaturschweißen
  • Schweißen unter reinem CO2
Prozess-Video
Prozess-Video

Control Weld im Einsatz

Video anschauen
Downloads
CLOOS Prozessbroschüre
CLOOS Prozessbroschüre
Unsere Prozesse im Überblick
Jetzt downloaden

Passende Lösungen finden Sie hier

Lösungen ansehen
Fragen zum Prozess

Ihr Ansprechpartner
Jan Pitzer
Tel.: +49 (0)2773/85-416

E-Mail schreiben