Sie befinden sich hier: 

QuInLas

Qualitätsgerechte 3D-Laser-Schweißbearbeitung innovativer Schiffskonstruktionen

Ziel des Forschungsprojekts QuInLas ist es, für lasergestützte Fügeverfahren, wie dem Laser-Hybrid- oder dem Laser-Remote-Verfahren, adäquate Prozess-, System- und Bewertungsmethoden zu entwickeln, mit denen sich zukünftige Anforderungen an dreidimensionale Schweißkonstruktionen im Schiffbau erfüllen lassen. Kernstück des Projektes ist eine lasergestützte Systemlösung, um die Gestaltung der Schiffe zu erleichtern, die Produktion zu beschleunigen und die Qualität zu erhöhen. Davon profitieren auch andere Industriezweige, wie etwa der Fahrzeug- sowie der Maschinenbau.

Projektpartner:

  • TUHH iLAS, Hamburg
  • Fraunhofer ILT, Aachen
  • Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
  • TUHH SKF, Hamburg
  • Fraunhofer LBF, Darmstadt
  • Meyer Werft, Papenburg
  • Blohm und Voss, Hamburg
  • CLOOS, Haiger
  • Germanischer Lloyd, Hamburg
  • IPG Laser, Burbach
  • Precitec, Gaggenau