Sie befinden sich hier: 

Voestalpine

Verkettete Roboteranlage ermöglicht vollautomatisches Schweißen bei Voestalpine

Der Stahlspezialist voestalpine schweißt Antriebsachsbrücken für Nutzfahrzeuge am Standort Linz mit einer verketteten Roboteranlage von CLOOS. Die komplexe Anlage besteht aus insgesamt vier Schweißstationen und sieben Robotern. Der Transport der Achsbrücken von Station zu Station erfolgt vollautomatisch über ein Shuttlesystem. Auf der ersten Station schweißen zwei Roboter QIROX QRC 350 die Wurzellagen beidseitig an die Achsbrücken. Das Einlegen der beiden Halbschalen erfolgt über eine automatische Vorrichtung. Der Doppelstation-Positionierer schwenkt die gespannte Achsbrücke mit einer vertikalen Drehbewegung in die Schweißstation. Für optimale Schweißergebnisse sind die Roboter sind mit einem Laser-Offline-Sensor ausgestattet, der die Positionen der Schweißnähte genau vermisst und die Schweißparameter entsprechend anpasst. Nach diesen Arbeitsschritten transportiert das Shuttlesystem die fertig geschweißte Achsbrücke vollautomatisch zur nächsten Fertigungsstation.

Bauteil:
Achsbrücke - Wurzelnaht
Verfahren:
Speed Weld
Werkstoff:
Blech 4 - 8 mm

Sie planen eine Anlage
für automatisiertes Schweißen?

Ihr Ansprechpartner

Manuel Benner
Tel.: +49 (0)2773/85-0

E-Mail schreiben

Weitere
Informationen

Infoblatt