Sie befinden sich hier: 

Tatravogonka

Zwei-Stationen-Roboteranlage reduziert Fertigungszeiten

In ganz Europa fährt eine Vielzahl moderner vierachsiger Güterwaggons auf zweiachsigen Y-Drehgestellen über die Schienen. Containertragewagen, Waggons zum Transport von Coils, Tank- und Gasbehälterwagen etc. – fast alle rollen auf Y-Drehgestellen. Die Automatisierung der Schweißvorgänge reduziert die Fertigungszeiten deutlich. Gleichzeitig werden hochwertige Nahtqualitäten erreicht. Die Zwei-Stationen-Roboteranlage schwenkt und dreht den Drehgestellrahmen immer in eine für das Schweißen optimale Position. Eine Höhenbahn mit Vertikalhub vergrößert den Arbeitsbereich des Roboters und vollzieht den Wechsel zwischen den beiden Schweißstationen.  

Bauteil:
Drehgestell
Verfahren:
Tandem Weld
Werkstoff:
Blech 4 - 8 mm

Sie planen eine Anlage
für automatisiertes Schweißen?

Ihr Ansprechpartner

Manuel Benner
Tel.: +49 (0)2773/85-0

E-Mail schreiben

Weitere
Informationen

Infoblatt