Sie befinden sich hier: 

Matyssek

Matyssek setzt auf Speed Weld für schnelles Schweißen

Die Anlage besteht aus zwei Stationen und einem 7-achsigen Roboter vom Typ QRC-E 350. Der Roboter ist auf einer Bodenfahrbahn montiert und kann flexibel zwischen den beiden Stationen hin- und herfahren. Aufgrund seiner hohen Reichweite kann er einfach um Ecken oder in Nischen geführt werden. Der Dreh- und Schwenkpositionierer bewegt das komplexe Werkstück immer in eine für das Schweißen optimale Lage. Das große Bauteil - hier ein Grundrahmen für eine Bearbeitungsmaschine – wird im Speed Weld-Prozess geschweißt. Durch den richtungsstabilen und druckvollen Lichtbogen können mit Speed Weld vergleichsweise hohe Schweißgeschwindigkeiten mit tiefem Einbrand erzielt werden. 

Bauteil:
Maschinengrundrahmen
Verfahren:
Speed Weld
Werkstoff:
Dünnblech bis 4 mm

Sie planen eine Anlage
für automatisiertes Schweißen?

Ihr Ansprechpartner

Manuel Benner
Tel.: +49 (0)2773/85-0

E-Mail schreiben

Weitere
Informationen

Infoblatt


Fachbericht