Sie befinden sich hier: 

Hörmann

QIROX-Kompaktzelle sichert effiziente Fertigung von Kleinteilen 

Seit mehr als 20 Jahren vertraut die Rudolf Hörmann GmbH & Co. KG mit Sitz im bayerischen Buchloe auf Schweißtechnik von CLOOS. Im letzten Jahr haben die Spezialisten für Gewerbebau, Agrarbau und Energietechnik zwei neue CLOOS-Roboteranlagen in Betrieb genommen. Dadurch konnte das Unternehmen den Fertigungsprozess für verschiedene Bauteile deutlich beschleunigen, bei gleichzeitiger Steigerung der Qualität und Flexibilität. Die QIROX-Kompaktzelle QR-CC-4 zum Schweißen von kleineren Bauteilen verfügt über einen 2-Stationen-Werkstückpositionierer mit vertikalem Wechsel und vertikaler Drehbewegung. Über die Rundschaltachse wird die Station innerhalb von drei Sekunden aus dem Einlegebereich vor den Roboter rotiert. Der Einlegebereich ist in dieser Zeit über eine Lichtschranke sowie einen zusätzlichen, seitlich angebrachten Schutzzaun abgesichert. Zwischen den beiden Stationen befindet sich ein Blendschutz. Somit ist der Anlagenbediener optimal geschützt und kann eine Station bestücken, während auf der anderen Station geschweißt wird. Alle Roboter- sowie Positionierachsen arbeiten vollsynchron zusammen. Dies ermöglicht exzellente Schweißergebnisse, verringert die Nebenzeiten und beschleunigt den gesamten Prozessablauf enorm.

Bauteil:
Geländer
Verfahren:
Vari Weld
Werkstoff:
Blech 4 - 8 mm

Sie planen eine Anlage
für automatisiertes Schweißen?

Ihr Ansprechpartner

Manuel Benner
Tel.: +49 (0)2773/85-0

E-Mail schreiben

Weitere
Informationen

Infoblatt


Fachbericht