Offline-Programmierung mit CLOOS-RoboPlan-Software

HAIGER/WEGBERG – Als Hersteller von Schalteranlagen im Mittelspannungsbereich hat Qualität bei Driescher-Wegberg oberste Priorität. Deshalb setzt das Unternehmen beim automatisierten Schweißen auf die Technologien von CLOOS. "Durch den Einsatz der Roboteranlage mit der CLOOS-RoboPlan-Software zur Offline-Programmierung konnten wir die Schweißqualität nochmals erhöhen und gleichzeitig die Fertigungszeit deutlich reduzieren", freut sich Horst Heinrichs, Leiter der Vorfertigung bei Driescher-Wegberg.

Seit 1909 baut die Fritz Driescher KG Produkte für den Schalter- und Anlagenbau im Mittelspannungsbereich. Mehr als 2.000 Patente in unterschiedlichen Bereichen zeugen von einer hohen Innovationskraft und Leistungsfähigkeit. Dabei erfüllen die Produkte die höchsten Anforderungen an Sicherheit, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit. Am Hauptstandort im nordrhein-westfälischen Wegberg sind mehr als 300 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Blechverarbeitung, Pulverbeschichtung, Montage und Verwaltung beschäftigt. Daneben gibt es weltweite Tochterunternehmen und Niederlassungen für Service, Wartung und Instandhaltung.

Roboter für maximale Fertigungsflexibilität
Das  Unternehmen zeichnet sich durch eine sehr hohe Fertigungstiefe aus und treibt die Automatisierung in allen Bereichen aktiv voran. Seit 2015 setzt Driescher-Wegberg am Stammsitz in Wegberg eine Roboteranlage von CLOOS zum Schweißen von Gehäusen für Schalteranlagen ein.

"Die Anforderungen unserer Kunden an Qualität, Lieferzeiten und Flexibilität sind stark gestiegen", erklärt Heinrichs. "In der Regel liefern wir innerhalb von acht Wochen, bei einem akuten Stromausfall beim Kunden müssen wir auch schon einmal kurzfristig innerhalb von ein bis zwei Tagen reagieren."

Die Schaltanlagen sind modular aufgebaut und können individuell zusammengestellt werden. Driescher-Wegberg geht dabei flexibel auf spezielle Kundenwünsche ein. Aufgrund der großen Produktvielfalt werden meist kleine Losgrößen gefertigt.

Pressekontakt:

Carl Cloos Schweißtechnik GmbH
Carl-Cloos-Straße 1, 35708 Haiger
Stefanie Nüchtern-Baumhoff
Tel. +49 (0)2773 85-478
E-Mail: stefanie.nuechtern@cloos.de

Download des kompletten Presseartikels mit allen verfügbaren Bildern
Presseartikel und verfügbare Bilder
Carl Cloos Schweißtechnik GmbH - Carl-Cloos-Straße 1 - 35708 Haiger / Deutschland - Tel. 0 27 73 / 85-0