Fachkräftesicherung bei CLOOS

Am 3. August begann das neue Ausbildungsjahr bei der Carl Cloos Schweißtechnik GmbH: Das Traditionsunternehmen begrüßte zwölf neue Auszubildende und hieß sie für den Start in den Beruf herzlich willkommen. Am Stammsitz in Haiger bildet CLOOS dieses Jahr in sechs verschiedenen Berufen aus. Unter den Auszubildenden sind vier angehende Mechatroniker, vier Elektroniker, ein Technischer Produktdesigner, ein Industriemechaniker, ein Zerspanungsmechaniker und ein Industriekaufmann.

Der erste Tag startete für die neuen Auszubildenden mit einer Begrüßung durch die Geschäftsführung und Ausbildungsleitung. "Wir bieten unseren Auszubildenden eine hervorragende Perspektive", betont CLOOS-Geschäftsführer Sieghard Thomas. Er selbst hatte seine Ausbildung im Jahr 1974 bei CLOOS begonnen. Nach leitenden Funktionen in verschiedenen Unternehmensbereichen wurde er 2016 Geschäftsführer. "Seid offen, neugierig und engagiert, dann ist alles möglich", rät er den jungen Leuten. "Wir brauchen erstklassig ausgebildete Fachkräfte, denn die technischen Anforderungen in der Schweiß- und Robotertechnik steigen stetig." 

Aufgrund der Auswirkungen durch die COVID-19-Pandemie läuft die Einführungswoche dieses Jahr etwas anders ab als gewohnt. Insbesondere auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wird intensiv geachtet.

Im Laufe der Woche erhalten die neuen Auszubildenden bei verschiedenen Informationsveranstaltungen wichtige Hinweise für ihren Berufsstart bei CLOOS. Im Rahmen eines Rundgangs durch den gesamten Betrieb lernen sie die unterschiedlichen Unternehmensbereiche und Ansprechpartner kennen. Zudem nehmen alle Auszubildenden während der ersten Woche an einem Metall-Grundlehrgang teil.

Highlight der Einführungswoche ist ein eintägiges Teambuilding-Seminar mit Pferden. Hier können sich die Auszubildenden bei verschiedenen Übungen in einem eher untypischen Umfeld näher kennenlernen. Pferde spiegeln das Verhalten von Menschen. So sollen die jungen Leute lernen, wie ihre nonverbale Kommunikation und Körpersprache auf andere wirken kann.

Der Bewerbungsprozess für einen Ausbildungsplatz im Jahr 2021 läuft schon jetzt. Nähere Informationen sowie Videos zu den verschiedenen Berufsbildern finden interessierte Jugendliche hier:

https://www.cloos.de/de-de/unternehmen/karriere/ausbildung-bei-cloos/
https://www.instagram.com/ausbildungcloos/

Pressekontakt:

Carl Cloos Schweißtechnik GmbH
Carl-Cloos-Straße 1, 35708 Haiger
Stefanie Nüchtern-Baumhoff
Tel. +49 (0)2773 85-478
E-Mail: stefanie.nuechtern@cloos.de

Download des kompletten Presseartikels mit allen verfügbaren Bildern
Presseartikel und verfügbare Bilder
Carl Cloos Schweißtechnik GmbH - Carl-Cloos-Straße 1 - 35708 Haiger / Deutschland - Tel. 0 27 73 / 85-0